ISABEL BLÖINK

Das bin ich:

  • Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin B.A.
  • Coach für Digitalisierung, Kommunikation und Changemanagement
  • Systemischer Coach
  • Botschafterin einer wertschätzenden Grundhaltung

– authentisch – offen – individuell –

„Aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man schönes Bauen“ (Johann Wolfgang v. Goethe)

Mein Weg zum Institut Engel:

Auf dem Weg zu einer tiefergehenden systemischen Weiterbildung bin ich auf Martina Engel getroffen. Durch die Weiterbildung der „Systemischen Führungskompetenz und Kommunikation“ entwickelte ich meinen persönlichen Weg und entdeckte schlummernde Ressourcen in mir. Ich entdeckte die Botschafterin und Sensibilität in mir, die es ermöglicht, mich und die Menschen in all ihren Facetten wahrzunehmen.

Mein Wirkungsbereich im Institut:

Ich sehe mich als eine Botschafterin der wertschätzenden Grundhaltung, die im Institut Engel gelebt und geliebt wird.

Hierbei geht es um die Wirkung aller Facetten eines Menschen auf Individualebene, die Wahrnehmung mit allen Sinnen, bis hin zum Eintauchen in die Gefühlswelt.

Ich begleite und unterstütze Menschen auf dem Weg ihres Changes im Rahmen dessen, was sie möchten und wahrnehmen zu vermögen. Jeder schreibt seine Geschichte.

Das finde ich spannend am Wirken und Tun im Institut:

Das gemeinsame Wirken des Kompetenzteams in ihrer Individualität sehe ich als eine große Bereicherung, darüber hinaus das Wirken auf der Ebene eines einzelnen Menschen bis hin zu einem Gesamtunternehmen. Es geht auf allen Ebenen um das gegenseitige und gemeinsame Wahrnehmen, Begleiten, Unterstützen und Wachsen.

Das sind meine Herausforderungen:

Das gemeinsame Wirken des Kompetenzteams in ihrer Individualität sehe ich als eine große Bereicherung, darüber hinaus das Wirken auf der Ebene eines einzelnen Menschen bis hin zu einem Gesamtunternehmen. Es geht auf allen Ebenen um das gegenseitige und gemeinsame Wahrnehmen, Begleiten, Unterstützen und Wachsen.

Das macht meine Art zu Wirken aus:

 – Vereinbarkeit von Klarheit, Struktur mit Sanftheit und Sensibilität –

Ich gebe jedem Menschen den Raum und die Zeit sich (wohl-)zu fühlen und wahrzunehmen und wachsen zu können.

Hierbei darf alles sein!