SYSTEMISCHE FÜHRUNGSKOMPETENZ

Sie sind …

  • Führungskraft
  • TeamleiterIn
  • ProjektleiterIn
  • UnternehmerIn
  • in einem beratenden / pädagogischen / heilenden Beruf tätig
  • oder generell am Thema „Führung“ interessiert

und möchten Ihre Führungsqualitäten aktiv weiterentwickeln, beruflich weiterkommen und erfolgreicher werden?

In der Weiterbildung “systemische Führungskompetenz” …

  • finden Sie für sich, Ihr Team oder Projekt innovative Strategien zum Erfolg
  • finden Sie Wege, um mit Mitarbeitern, Kollegen, Kooperationspartnern und Kunden wirkungsvoller zu agieren
  • lernen Sie mit Konflikten und unterschiedlichen Standpunkten authentisch und lösungsorientiert umzugehen
  • lernen Sie Feedback zu geben, das Entwicklung fördert statt zu blockieren
  • lernen Sie, sich einen Überblick und Klarheit in komplexen Situationen zu verschaffen

Wir begleiten Sie im Weiterentwicklungsprozess Ihrer Führungsqualitäten zur Nutzung Ihrer vollen Potenziale.

Durch den fachlichen Input, intensive Übungen in den Fachmodulen, branchenübergreifenden Austausch in den Peergroups, Supervisionen und Ihre Einzelcoachings durchlaufen Sie einen Entwicklungsprozess, der Sie zur authentischen Führungspersönlichkeit mit persönlichem Führungsstil wachsen und reifen lässt.

In den sechs Modulen geht es um die Themen:

  1. Grundlagen systemischer Führung
  2. Wertschätzende Kommunikation
  3. Persönlichkeit und Selbstwert
  4. Prozessorientierte Aufstellungsarbeit für Organisationen
  5. Führung und Coaching
  6. Praxisseminar “systemische Führungskompetenz”
    Im letzten Modul finden die Abschlussprüfung und die Vergabe des Zertifikates zur „systemischen Führungskompetenz“ statt.

Das sagen ehemalige Teilnehmer über die Weiterbildung “systemische Führungskompetenz”:
“Neubeginn – Wandlung”
“Differenzierung der unterschiedlichen Rollen”
“vom Selbstzweifel zur Selbstsicherheit zur Führungskraft”
“ICH im Fokus von Führung”
“Entwicklung meines eigenen Führungsstils”
“Prioritäten setzen in Führung”

Melden Sie sich jetzt für den nächsten Start der Weiterbildung an:
»
Zum Flyer
» Zum Kontakt